Unser Rudel-Quartett 

Shana geb. 24.2.2018

Silken Windsprite

Ihrem Charme zu widerstehen ist kaum möglich. Shana ist Menschen und Kindern gegenüber sehr liebenswürdig, freundlich und zurückhaltend. 
Bei anderen, fremden Hunden ist sie  abwartend und eher unterwürfig. Im Haus ist sie ruhig, draußen gibt sie schon mal eher Gas. Sie benötigt viel Bewegung, ist aber jederzeit abrufbar und hat zur Zeit keinen Jagdtrieb. Wir arbeiten mit dem Futterbeutel, diesen darf sie suchen, jagen und apportieren. Daran hat sie sehr viel Spaß. 
Ihr bester Freund ist Eddy.

Madame geb. 3.9.2003 Chihuahua 



Unsere Hundeomi, sie ist unser erster Hund und kam als Welpe mit 8 Wochen zu uns. 
Sie ist immer noch fit. Madame ist ein lieber und freundlicher Hund, bedingt durch ihr Alter hört und sieht sie nicht mehr so gut und zieht sich mehr zurück. Madame hatte 2 Würfe.




Fleur geb. 8.11.2009 

Chihuahua 




Fleur (auch Köttel genannt) haben wir aus unserem B-Wurf von Madame behalten. Sie ist sehr anhänglich (nur) an "ihre" Menschen, Fremden gegenüber zurückhaltend und überwacht Haus und Hof, unsere Alarmanlage. 
Sie hat immer das letzte Wort.

Eddy geb. 14.1.2012 

Dackel/LhasaApso/ Bretonen/ American Foxhound Mix



Eddy kam mit 6 Monaten aus einem Tierheim der  Slowakai zu uns. Er ist der Clown der Truppe und ein sehr liebenswerter, fröhlicher Kerl; sehr lieb zu Menschen; bester Freund von Shana. Es hat 3 lange Jahre gedauert, um ihm das Jagen abzugewöhnen. Eddy hat bei "seinen" Mädels allerdings nichts zu sagen, aber er bewacht sie.